RoadToKona08_Logo
8.Oktober Kailua-Kona/Hawaii - USA

IMHawaii07_KonaPreRace_Sunset6Aktuelle Interviews von Yvonne und mir auf "tri4u.de": 
INTERVIEW YVONNE

INTERVIEW THOMAS

Wettervor-hersage für den Samstag aus dem Munde eines sehr Hawaii-erfahrenen Windsurfers (ich kann keine Namen nennen, er ist sehr bekannt im Triathlon-Zirkus) ist Wind zwischen Mittel und Stark (auf einer Skala von Leicht bis sehr stark). So werden wir endlich mal wieder angemessene Bedingungen haben hier ;-). Die nächsten beiden Tage gibt es keine Neuigkeiten, jetzt geht es in die mentale Vorbereitung und ich gehe einen meiner Hobbies nach: KOCHEN (und gut essen). Bitte Daumendrücken, nach dem Rennen gibt es die aktuellen News.
Medieninfos gibt es HIER!

IMHawaii08_KonaPreRace_Tommy the CookAktuelle Interviews von Yvonne und mir auf tri4u.de": 
INTERVIEW YVONNE
INTERVIEW THOMAS

Weather-forecast for Saturday as heared from a very hawaii-experienced windsurfer (I can´t say any names as he is pretty famous in the triathlon-community) will be wind between middle and strong on a scale from mild to very strong. So we will have some proper conditions for here. In the next days there will be no news as I will be in the mental preparation. And I will follow a dear hobby: cooking (and eating well).
Mediainfos on the race: HERE!

4.Oktober Kailua-Kona/HI - USA

IMHawaii08_KonaPreRaceKona RainGestern Abend ist nun auch unser Trainer Mario Huys, mit Frau Sabine und der kleinen Tochter Tabea angekommen. Die Drei kämpften natürlich mit dem Jetlag und fanden noch lange keinen Schlaf, während wir uns gleich in unsere Kojen verkrochen haben. Heute hat dann Tabea gleich mal den kleinen Fingernagel an meiner Hand mit ihren Nagellack Pink gefärbt, sie meinte das passt zu ihren dazu. Nun habe ich eine Glücksbringer, es werden mich zwar ein paar konisch anschauen, aber das macht mir nichts aus ;-). Ansonsten geht es wie üblich immer mehr und mehr hektisch zu und im Lava Java ist es morgens um 9.00Uhr auch ziemlich überfüllt. Wir gehen dem Hype aus dem Weg und konzentrieren uns auf unsere Vorbereitung und die notwendigen Medientermine. Regelmäßig bin ich bei Dr. Chieko Maekawa, sie hat mir in den letzten paar Tagen sehr viel über meine Rückenprobleme und vor allem die Ursachen beigebracht. Vor allem aber auch darüber wir ich damit im Rennen umgehen kann…
Laufen muss ich momentan eh nicht mehr viel und deswegen geniesen wir unseren netten Wagen: den neuen Ford MUSTANG Cabrio.

IMHawaii08_KonaPreRace_Mustang









Yesterday evening our Trainer Mario Huys, his wife Sabine and their small daughter Tabea arrived. The three were pretty tired but were not able to sleep right away. We went to our beds immediately as we are already in recovery-mode. Today small Tabea coloured my small finger-nail Pink to make it fit to hers. No I have a little luck-bringer, anyway some may look at me pretty funny when they see that ;-). It is getting tighter and more hectically here. But we stay away from the hype and fit in the media-work that has to be done (and the one we want to do). I saw Dr. Chieko Maekawa a few times and she could teach me a lot about my injury and the cause. And also how I can handle it in the race…
I don´t have to run a lot aynway right now, therefore we can enjoy our nice rental car: the Ford MUSTANG Convertible.

2.Oktober Kailua-Kona/HI - USA

IMHawaii08_KonaPreRace_KonaBaySwimStartTausende Male gab es das Bild links schon zu sehen und doch verliert es nichts von seiner Faszination. Die Kona-Bay mit dem berühmten Pier, Schwimmstart und -ende sowie Wechselzone des Ironman Hawaii, lassen den Puls der meisten Triathleten gleich mal um 20 Schläge steigen. Sie ist einfach nur schön und die Stimmung um 7Uhr in der früh einfach gut, zumindest jetzt noch, bevor am Freitag dann die Invasion beginnt und der Großteil der 1812 Starter aus rund 50 Nationen anreisen. Wir genossen jedenfalls die gesamte Schwimmstrecke und wurden danach mit dem Besuch einer Schildkröte (Green Turtle) beim Schwimmausstieg und einem Chai Tea Soy im Lava Java belohnt. Heute kommt Lenny, mein Mentor aus Kauai an. Lenny ist wahrscheinlich (zumindest für uns) der weltbeste Masseur, war in seiner früheren Heimat Georgia der Masseur der Coca-Cola-Family und eines gewissen Michael Stipe, dem Sänger von R.E.M., die ebenfalls, wie Lenny, aus Athens/Georgia stammen. 

IMHawaii08_KonaPreRace_TommyLennyYvonne4A thousand times and more the picture left has been shot from this view. Fascination for every serious triathlete. The Kona Bay with its pier is swim-start and finish as well as transition area for the Ironman World Championship and will maybe rise the pulse about 20 beats of the average athlete when he looks at it. It is just beautiful there when you head out for a swim at 7 o´clock in the morning, at least right now, before most of the 1812 competitors from around 50 nations will invade Kona on Friday. We enjoyed the swim of the whole course and as a reward we got visited by a Green Turtle at the swim exit, and later on a Chai Tea Soy at Lava Java. Today my mentor and our massage therapist Lenny and his friend Dennis will arrive (he is at least the best for us). Lenny lives on Kauai, the far west Hawaiian island, comes originally from Georgia where he was the therapist of the Coca Cola-family and of a guy called Michael Stipe, singer of R.E.M. The band is from Athens/Georgia just like Lenny.

1.Oktober Kailua-Kona/HI - USA

IMHawaii08_KonaPreRace_YvonneCocktail in the sunNachdem wir gestern unsere Einheiten runtergespult hatten (wir machten eine 2-stündige Ausfahrt inkl. Kopplungslauf mit Norbert Domnik und Werner Leitner) und die Arbeit hinter dem Laptop auch erledigt war, fanden wir endlich mal Zeit um unserem hauseigenen Pool zu genießen. Ich machte mich als Barkeeper stark und zaubert aus den "homegrown" Limes einen erfrischenden (alkoholfreien) Cocktail. Heute ging es bei ordentlichen Wind zum letzten Mal nach Hawi und zurück. Auf dem Weg musste ich Sandra Wallenhorst mit einem Schlauch aushelfen. Sie war auch das Opfer des ziemlich dreckigen QueenK-Highways geworden. Generell hat sich nüchtern betrachtet Einiges verändert. Das Wetter ist in Kona umgedreht und wir sicherlich auch das Rennen beeinflussen. Während es draußen auf der Radstrecke berüchtigt und bekannt heiß und windig ist, herrscht direkt in Kona neuerlich immer mehr feucht-tropisches Wetter. Am Morgen meisst sonnig, zieht es gegen Mittag Wolken und "VOG" (=vulkanischer Auswurf) des Kilauea in Richtung Hualalai. So kann es dann durchaus heftíge Regengüße geben, die dann relativ unerwartet niedergehen. Regelmäßiger Regen war noch vor wenigen Jahren ein Fremdwort auf Big Island, speziell hier in Kona...!

IMHawaii08_KonaPreRaceKona RainWe did our training (a three-hour brick together with Austrian Pros Norbert Domnik and Werner Leitner) and after our work behind the laptop was done we decided to finally enjoy the pool at our house. I was in charge for barkeeping and so mixed a nice non-alcoholic drink with our homegrown limes which Yvonne enjoyed on the water, while I stayed outside trying to "Titanic" her including the drink ;-).
Today it was the last hard ride through the fields to Hawaiia and back. On the way I had to help Sandra Wallenhorst, who flated without having spare with her. QueenK-highway is pretty dirty on the shoulders and so it is recommended to carry half of a bike-shop for a 100km plus. Other things changed as well like the weather. Nearly every day it starts with a blue sky, around noon clouds and "VOG" (volcanic emission of the Kilauea) start to accumulate at the slopes of Hualalai behind us. Therefore sometimes pretty hard tropical rainshowers can go down unexpected. Frequent rain has been an unknown thing here on the Big Island around Kailua-Kona. But why should the climate-change in front of the doors of paradise...? 

29.September Kailua-Kona/HI - USA

IMHawaii08_KonaPreRace_ThomasBike2Nachdem wir uns organisiert und eingelebt haben (nicht schwierig in unserem wunderschönen Traumhaus am Fuße des Hualalai) und ich die schmerzhaften Reaktionen meines Nervs auf die Reise sowie Klima- und Luftveränderungen  verkraftet hatte, ging es am Sonntag raus auf die Strecke. Für Yvonne sollte es mal ein engagierter "Flug" über die Lavafelder werden. Es war schon toll ihr die verschiedenen Abschnitte des Rennens zu erklären (inklusive taktische Angaben für neuralgische Punkte der Strecke) und dabei zu wissen, daß sie mit diesem Tips vielleicht ganz vorne beim wichtigsten Rennen in unseren Sport mitmischen wird. Denke wir haben unseren Job an diesem Tag gut gemacht, mit einem 36er Schnitt für 155km inklusive Hawi. Für mich gibt es eigentlich nur einen leistungslimitierenden Faktor: meinen Nerv im linken Bein und die Tatsache wie er das Rennen bis zum Laufen verkraftet.
Yvonne ist in bestechender Form, ich habe sie noch nie so laufen und radfahren gesehen, und im Schwimmen ist sie nun auf auf einem sehr guten Niveau (sie hat die Schulterverletzung überstanden, die verantwortlich für ihre Probleme bei der WM in Almere waren). Und wenn ich das sage muss man sich vor Augen halten, dass sie dieses Jahr schon die Weltbestzeit gebrochen hat. Und dafür musst du ja auch etwas mitbringen....nun sieht es aus als ob sie noch etwas stärker ist!

IMHawaii08_KonaPreRace_YvonneTommyBike1After we organised everything like plenty of food/drinks and found our rythm (which was not a big deal in our beautiful house on the slopes of Hualalai), I just had to overcome the rebellic phase of my nerve as it did hurt a lot which might have been caused by climate and air pressure-change as well as the the travel in the plane. On Sunday it was time to visit the lava-fields for a longer and enganged ride. It was really fun riding it with Yvonne and giving her instructions and knowledge about the different parts that might be important as I knew that this might be tips that could change the outcome of the most important race in our sport in women´s. I think we did a good job with a 36km/h average over 155km including Hawi. For me there will be only one factor that´ll limit me: the nerve on my left leg. Questionmark will be how he will take the swim and the hard bike..and then we will see on the run.
Yvonne is in excellent shape, I have never ever seen her running and biking like this, and her swim is on great niveau as well thanks to Tim Thornton (and she did overcome the shoulder-injury which gave her so much trouble at the World´s in Almere). If I say this you have to be aware that she broke the world record this year on the "iron"-distance. For that you have to have something...but now it looks that she is even stronger!

9.-24.September Lake Tahoe-California/Altitude-Training

TL Lake Tahoe_Tim Thornton Tommy Yvonne (2)Meine Bestzeit auf Hawaii (und auch immer noch meine persönliche Ironman-Bestzeit) habe ich 2005 nach dem Trainingslager hier am Lake Tahoe aufgestellt. Und genau dorthin kehrten wir für die Vorbereitung zurück. Begleitet hat uns Tim Thornton, ein 71 Jahre alter jungebliebener und unglaublich erfahrener Schwimmcoach. Dieser arbeitete meistens 2mal pro Tag mit uns im und am Wasser. Während Tim und seine Frau Marianne dann ein wenig den Tag genossen, gingen wir unseren anderen Einheiten nach, von denen wir nicht zu wenige absolvierten. Das harte Training VELTECwird durch die dünne Luft noch anspruchsvoller (2000m Seehöhe), doch die malerische fasst unwirklich schöne Umgebung entschädigte uns immer. So vergingen die zwei harten Wochen wie im Flug. Wir genossen die Ruhe und die perfekte Infrastruktur. Danke an Tim, er hat uns sehr viel mit auf den Weg gegeben und wir freuen uns diesesmal sogar auf die erste Disziplin.
Wie hatten auch die Möglichkeit die amerikanische Niederlassung unseres Radsponsors (und Yvonnes Hauptsponsor) VELTEC in Carson City zu besuchen. Wir hatten unglaublichen Spaß mit den lieben Leuten da und bekamen einen Tasche voller netter Sachen wie SIDI-Radschuhe, Enervit-Ernährung, T-Shirts und vor allem viele interessante technische Inputs, von Soren Krebs, dem Bike-Guru bei Veltec Sports (www.veltecsports.com)

IMHawaii08_Lake Tahoe Views (7)My best race in Hawaii I did in 2005 after I had trained in Lake Tahoe. And exactly there we returned this year to perpare for Kona. Tim Thornton, an excellent and experienced swim-coach, that is already a young and healthy 71 years old, worked mostly twice a day with us in the water. During the day he and his wife found some time to enjoy the great nature while we followed our other trainings. And our schedule was pretty tough, even tougher to do that on 7500 feet altitude. But the great landscape and the sunny skies paid back every single minute and so in the end we wondered where the two weeks had gone. We will return there for shure, it is just great there, the perfect infrastructure and the silence around you gives you the right atitude to focus. Endless thanks to Tim who really made a big impact on our swimming and we will the first time look forward to the first discipline.
we also had the chance to visit the US-division of our bike-sponsor VELTEC (Yvonne´s main sponsor) in Carson City.
We had endless fun to be with the great people there. They sent us on the way with nice goodies like brand new SIDI-shoes, Enervit nutrition and many interesting technical inputs by Soren Krebs who is the bike-guru at Veltec Sports (www.veltecsport.com). Thank you guys, we will come back, it was great...;-)

IMHawaii08_Lake Tahoe Views (7)
IMHawaii08_Spooner Lake (5)
IMHawaii08_LakeTahoe Sand Harbor (3)

IMHawaii08_Lake Tahoe Views (6)        IMHawaii08_Lake
IMHawaii08_LakeTahoe YvonneSwimready (2)
IMHawaii08_Spooner Lake (4)

4.-9.September Morgan Hill-California/Big Kahuna Triathlon & Alcritech-
                                                                Commercial Video Shooting

Big Kahuna Triathlon08_Thomas BikeBigMorgan Hill, mitten im Silicone Valley gelegen, der Nabel der Welt was Computer-
technologie betrifft, ist die Heimat von Petra und Doug Rainbolt. Das tolle an der Sache ist: beide sind begeisterte Triathleten, Petra ist Niederländerin, Doug der Marketing-Manager von ALACRITECH, mit ausgezeichneten Kontakten zu anderen Firmen. Wir hatten die Möglichkeit die Beiden zu besuchen und wurden wirklich super empfangen und untergebracht. Ich hatte mich zusätzlich vor dem Höhentrainingslager entschlossen einen Testwettkampf über die halbe Ironman-Distanz beim BIG KAHUNA TRIATHLON in Santa Cruzu machen, um kurzfristig zu entscheiden, ob ein Start bei der Ironman WM Hawaii Sinn macht. Zum anderen hatten wir mit der Company ALACRITECH, deren Marketing-Manager Doug ist, einen brandneuen Vertrag abgeschlossen. Ich startete also beim Rennen ohne große Erwartungen, fuhr die gesamt schnellste Radzeit, führte nach dem Radfahren und wurde mit fast keinen Laufkilometern an der meiner Verletzung in den Beinen 6.Gesamt, gewann meine Klasse. Die Entscheidung Hawaii war damit gefallen, obwohl es noch viel Rückschmerzen und Zweifel bedeuten sollte. Am Montag nach dem Rennen schoßen wir dann den Commercial, in dem Doug und ich sogar mitwirken durften. Yvonne verbläst uns in dem Streifen beide auf dem Rad, ein Schicksal, das so manchem Athleten bei Yvonnes momentaner Form auch auf Hawaii widerfahren wird ;-)

Alacritech Videoshoot_Yvonne (3)Morgan Hill, right in the middle of the famous 
Silicone Valley, the Mekka of 
computer-
technology, ist also home of Doug and Petra Rainbolt. The great thing about those two very nice people is: the are both passionate triathletes, Petra is from the Netherlands, Doug is the marketing-manager of ALACRITECH, with great realtions to other big companies around San Jose. We had the chance to visit the two and we had just a great time together. I had decided to do a half-ironman-distance to get an idea if the Ironman Hawaii would be realistic after my injury.The  BIG KAHUNA TRIATHLON in Santa Cruzu is a great race and I signed up just shortly. Further we just had signed a new contract with ALACRITECH. So I raced without big expectations, got of the bike leading after having the fastest bike-split and could manage, with limited training miles in running, to finish 6.overall. So the decision for Kona was clear. Even it meant later on a lot of back-pain and sometimes doubts during the further preparations. On monday we shot a commercial for Alacritech in which Doug and me were allowed to play roles in. Yvonne cracks us on the bike, a fate tht might happen to some other male athletes this year in Kona as I look on Yvonnes shape right now ;-). On Tuesday it was time to move to South Lake Tahoe, about 4 hours away and on 7000 feet elevation. Thin air promised...but that was the plan...houghhoughhough...

 N E W S                         Facebook_logo    twitter_t_logo.jpg

2.April 2010
XterraXTERRA-European Tour startet in Portugal.
Erstes Rennen für Thomas nach Bandscheiben-Implantation...
>>>mehr lesen!










18.Jänner 2010
Pro-Disc L_explosion drawing.jpgKünstliche Bandscheibe
Am 12.Jänner wurde
Thomas an der Orthopädischen Klinik München-Harlaching
von Chefarzt Hon.Prof. Dr.med Dr.med habil H. Michael Mayer eine künstliche Bandscheibe eingesetzt.
>> mehr lesen!













3.Dezember 2009
IRONMAN COZUMEL 29.November
IMCozumel_Logo2.jpg
Thomas mit Silber bei den Amateuren, Yvonne mit Gesamt-sieg .....beide mit Hawaii-Qualifikation..
>> Rennbericht!









6.Dezember 2009    
BUCHTIP "MIN WAULD"
MARIELLE MOOSMANN/Residenzverlag
Min Wauld.jpg
Marielle Moosmann begibt sicht in ihrem Buch "Min Wauld" (dialekt. "Mein Wald") eine unkoventionelle, kulinarische Reise durch den Bregenzerwald, eine einzigartige Region Österreichs...
>>>mehr!














2.November 2009
TEAM MANGO POST IRONMAN
SPRINT TRIATHLON Kona-HI-USA
1.November 2009
Gesamtsieg und Streckenrekord/ Win and course-record.....
>>>mehr!








2.November 2009
XTERRA WORLD CHAMPIONSHIP MAUI 25.Oktober 2009
XterraWorldsLogo2009_Edited
Thomas ist Xterra-Amateur-Weltmeister...
                               ............>>>mehr!








18.Oktober 2009
IRONMAN WORLD CHAMPIONSHIP
HAWAII 10.Oktober 2009
IMHawaii09_konalogo.jpg



Thomas mit DNF (did not finish) nach Rückenproblemen ...>>>mehr!









7.Oktober 2009
MEDIENBERICHTE, INTERVIEWS UND VIDEOS...
von Biestmilch, competitorradio.com, IMTalk.me and many more...

>>>
 mehr!








20.August 2009
Bandscheibe_OP180809_ErklärungENDOSKOPISCHE OP AM UNTERSTEN WIRBEL: Thomas unterzog sich einer endoskopischen OP zur Entfernung einer Gelenkszyste

>>> mehr!
 










25.Juni 2009
xterraCZ_logo.gif

CZECH CHAMPIONSHIP
WORLD CUP 27.Juni 2009
Hluboka nad Vltavou
WM-Qualifikation und Amateursieg...>>> mehr! 









21.Juni 2009
Salzburgerlandtriathlon_Logo.jpg


SALZBURGERLANDTRIATHLON/KUCHL 
20.Juni 2009
Thomas mit Comeback auf der Olympischen Kurzdistanz und Rang 5 in der Elite2-Klasse
Rennbericht/Racereport....>>> mehr!











21.Juni 2009
FRANKFURTER SPARKASSE IRONMAN GERMANY 5.JULI 2009
Aktuelle Fernsehzeiten....>>> mehr!






22.Mai 2009ChallengeBarcelona09_Logo
ChallengeBarcelona09_ThomasRun.JPG





CHALLENGE BARCELONA 2009
Thomas Vierter bei den Amateuren, Yvonne mit Silber. 240 Athleten disqualifiziert...
>>> 
mehr/more! 














21.Mai 2009
BuchcoverPrinzhausenPrinzip.jpgDAS PRINZHAUSEN-PRINZIP
Unser Berater in allen Ernährungsfragen und Spezialist für leistungsspezifische Ernährung im Spitzensport, Dipl.Troph. Jan Prinzhausen, hat gerade sein neues Buch veröffentlicht. In diesem beschreibt er für den praktischen Anwender unsere Ernährungsstrategie "Das Prinzhausen-Prinzip". 
>>>
 mehr! 


















2.März 2009IMMalaysia_logo2009
IMMalaysia09_ThomasFinishBig




IRONMAN MALAYSIA 2009
Neuer Streckenrekord in der Amateurklasse und 8.Hawaii-Ticket.
New amateur-course-record and the 8th ticket to Hawaii.
>>>
Rennbericht / Racereport!
 
















26.Februar 2009TLWinter0809_Hawaii_YvonneThomasBike3
Training Winter 2008/09

Around the World in 120 days...
>>>mehr!








10.Februar 2009IMGeelong_70_3_LogoIM703Geelong09_creditsDellyCarr_ThomasYvonne
SAISONAUF-TAKT MIT PODESTPLATZ
Knappes Rennen um die Medaillen...
Close racing for the medals...

(Rennbericht/Race-coverage)
>>>
mehr!











12.Okt. 2008IMHawaii08_RacePics_TommyFinishHigh2
IRONMAN WORLD CHAMPIONSHIP
HAWAII 2008

Top 100, 6.Österreicher und schnellster Vorarlberger. Find racereport and see pictures on the lnk below...

>>> mehr!














RoadToKona08_Logo

  >>>>>>> READ THE BLOG <<<<<<<










8.Sept. 2008IMHawaii08_logo30anniversary
IRONMAN WORLD CHAMPIONSHIP
HAWAII 2008
Medieninfos und Fernsehzeiten in Österreich und Deutschland...

>>> mehr!










7.Sept. 2008Big Kahuna Triathlon08_Thomas BikeBig
BIG KAHUNA TRIATHLON (Half-Ironman) Santa Cruz/USA: Starkes Comeback mit Sieg bei den Amateuren nach langwieriger Verletzungspause...


>>>mehr!








 





7.September 2008Competitorradio_logo
COMPETITOR RADIO-SHOW mit Bob Babbitt!
Yvonne und Thomas zu Gast bei der legendären "Competitor"-Radio-Show.


>>>mehr!











28.August 2008UCI TT Masters WC 08_Thomas Finish1
UCI TIME TRIAL MASTERS WORLD CHAMPIONSHIP 2008-
Thomas 3.Österreicher unter den Rad-Spezialisten in der Masters Elite
...

>>>mehr!








 



31.August 2008IMHawaii08_Christopher
KEINE ORF-REPORTAGE VON DER 30. IRONMAN WM HAWAII 2008-
nach sieben erfolgreichen von unserem Triathlon-Fachmann Christopher Ryan produzierten Reportagen vom Event auf der Pazifikinsel, musste die diesjährige Produktion trotz österreichischer Rekordteilnahme leider aus Budgetgründen gecancelt werden...

>>>mehr!



















7.Mai 2008bandscheibe_thomas
Postoperative
Komplikationen 
verlangen nach einer weiteren 
mikro-
chirurgischen
Bandscheiben-OP bei
Thomas am 4.Mai...

>>>mehr!














25.April 2008
PowernmanHorst08_ThomasRadPOWERMAN DUATHLON-EM HORST/NL
Thomas zweitschnellster Österreicher und 7.Amateur, Yvonne Vize-Europameisterin!
>>>mehr! 











25.April 2008
SigiStemerHAK0405_Sigi und KlasseLANDESRAT SIGI STEMER BESUCHT HANDELSAKADEMIE BREGENZ, Thomas als Gastdozent des Lehrgang Sportmanagement...
>>>mehr!










25.April 2008
bandscheibe_thomasThomas unterzieht sich am 25.April einer mikroskopischen Bandscheiben-OP an L5/S1 bei OA Dr. Laszlo Krasznai am LKH Feldkirch...

>>>mehr!














20.April 2008
KRAL_logowhiteKRAL AG neuer Partner und Sponsor...

>>>mehr!









18.April 2008SkinfitExkursionHAK0408_Werner(6)
SKINFIT-EXKURSION des HAK - Lehrgang Sportmanagement

>>>mehr!









24.Februar 2008
IMMalaysia_logo2008IMMalaysia08_IRONMAN MALAYSIA
23.Fe
b.08 Thomas in Malaysia zum dritten Mal Amateur-Champion und 7.Gesamt, 
Yvonne van Vlerken mit sensa-
tionellem 2. Rang und Hawaii-Ticket...

>>>mehr!















19.Februar 2008
IMMalaysia_logo2008IRONMAN MALAYSIA 23. Feb. ´08
Thomas zum dritten Mal am Start, Yvonne van Vlerken gibt Debüt in der offiziellen Ironman-Serie...(read also the English story) >>>mehr!!










18.Februar 2008
Logo_veltec black_VELTEC neuer Partner und Ausstatter, Thomas ab 2008 auf CERVÈLO.
VELTEC new partner, Thomas in 2008 on CERVÈLO...
 >>mehr!!








16.Februar 2008
XTerra04 _InterviewChris&IanORF SPORT PLUS
!!WIEDERHOLUNG!!
192min.-EPOS 
"IRONMAN WM HAWAII 2007"
24.Februar ´08
14.00-17.15 Uhr
>>> mehr!!

 





 

9.Jänner 2008
Paul Kresser_NewsPAUL KRESSER
* 9.1.2008
Zur Geburt des gemeinsamen Sohnes von Karin und +Thomas Kresser.
>>>LESEN!









7.Jänner 2008
IN MEMORIAM
THOMAS KRESSER + 4.1.´08
Zum tragischen Tod von
Thomas Kresser >>>LESEN!






 

28.November 2007
Sportler des Jahres07_Stevie, Shenja & ThomasSportler des Jahres Vorarlberg- Die VN und eine Prominenten-Jury wählten, Thomas schaffte es als einziger Triathlet in die Top 10. >>>mehr!










12.November 2007
IM70.3 Clearwater07_ThomasRunIRONMAN 70.3 WM CLEARWATER 2007-
Thomas nur vier Wochen nach dem IRONMAN HAWAII auf dem WM-Podest. 
Only four weeks after the
IRONMAN HAWAII Thomas claims a podium-place in Clearwater!
                            >>RACEREPORT!













14.November 2007
XTerra04 _InterviewChris&IanORF SPORT PLUS-Fernsehtermine IRONMAN WM HAWAII im November/
Dezember!
mehr >>> HIER!










14.Oktober 2007
IMHawaii07_Thomas_FinishThomas zum 5.Mal in Folge in den TOP 100 bei der IRONMAN WM HAWAII und vierter Österreicher im Feld!
Thomas for the 5th consecutive time placed in the Top 100 in Hawaii as the 4th Austrian Athlete in the field!
Racereport!













IMHawaii07_RoadtoKona_Logo







 BLOG lesen/read BLOG: >> HERE!










26.September 2007
XTerra04 _InterviewChris&IanDer ORF berichtet zum 7.Mal von der IRONMAN WM HAWAII- Österreich mit Teilnehmerrekord dabei!

Wiederholung Hawaii-Reportage 2006 auf ORF SPORT PLUS! mehr >>>>
HIER!











2.September 2007
IM70.3Singapore_ThomasRunIRONMAN 70.3 SINGAPORE
Sunday 2.9.07
Thomas holt sich die TOP 10 Gesamt mitten im hochkarätigen Profifeld!
1300 Athleten aus 48 Nationen stellten sich bei...
Mehr lesen/read more:
>> HERE!

Infos to the race: HERE!















31.AugustIM70.3Singapore_ThomasYvonneSkylineSingaporeBig1 2007
IRONMAN 70.3 SINGAPORE Sunday 2.9.07
Thomas und Yvonne am Start!

Livecoverage on
www.ironman.com 2.9. 1.00Uhr MEZ!
Infos to the race:
HERE!











7.AugustAntwerpIronman70.3_ThomasRun5 2007
IRONMAN 70.3
ANTWERPEN- Thomas löst Ticket für
IRONMAN 70.3- WM in Clearwater/USA.
Als bester Österreicher, dem 16.Gesamtrang im Top-Feld und einem weiteren Podestplatz...
Rennbericht/Race-Report: >>
HERE!














3.AugustIMAntwerpen_SingleLogo
5.August 2007
In Antwerpen geht es um die Qualifikation zur IRONMAN 70.3-WM Clearwater/FL-USA im November. Thomas peilt einen WM-Doppelstart bei dieser WM sowie bei der IRONMAN-WM auf Hawaii an.
Infos zum Rennen: >> HIER!













2.AugustIMHawaii05 KonaPreRace KonaBay1WEB.jpg
DER ORF- REPORTAGE ÜBER DEN 
IRONMAN HAWAII DROHT DAS AUS!
Fehlende Sponsoren und reduziertes Interesse seitens des ORF gefährden die Reportage. Doch mit nicht allzu hohen Beträgen und im Gegenzug einer tollen Medienpräsenz gäbe es eine Chance. Dieses Jahr sind bei der IRONMAN-WM auf Hawaii über 50 Österreicher am Start.
Mehr Details dazu: >> HIER!




 









17.Juli 2007
KarrlsfelderTriathlon07_ThomasFinish.jpgKarslfelder Triathlon
15.Juli 2007
Thomas meldet sich mit Silbermedaille zurück.
Thomas comes back with a silver-medal after his health-indicated DNF at Ironman Austria.
>>Mehr/Read more















9.Juli 2007
IMAustria_Logo.jpgBauchgrippe-Virus zwingt Thomas beim Ironman Austria in die Knie und fordert so das erste "Did not finish" seiner Karriere!
Gastro-Virus brings Thomas to his knees and causes the first "DNF" of his career!  >>
Mehr Lesen/Read More!





 

 

 

  

9.Juni 2007
TriathlonKirchbichl07_ThomasFinish.jpg22.TRIATHLON KIRCHBICHL/AUT
9.JUNI ´07
THOMAS IST VORARLBERGER MEISTER auf der
KURZDISTANZ.
Mit dem 5.Gesamtrang holt er sich auch einen weiteren Podestplatz (3.) in seiner Klasse Männer EliteII.
Mehr lesen/Read more!

5th Overall and the title on the short course of Vorarlberg for Thomas as well as another podium in his age-group Men EliteII
 
Mehr lesen/Read more!

 

 

 

 

 

 


 

4.Juni 2007
nieuwkoop07.jpgTRIATHLON NIEUWKOOP/NL
3.JUNI ´07
Thomas holt den guten 12.Gesamtrang in einem Rennen, in dem nicht nur die eigene Fähigkeit Früchte brachte.

12th Overall for Thomas in race were not only your own ability brought sucess.

Mehr lesen/Read more!



 

 

 

 



18.Mai 2007
DREIFLÜSSETRIATHLON GEMÜNDEN 2007- Thomas holt den 4.Gesamtrang und einen ungefährdeten Sieg in seiner Klasse! 
TriathlonGemünden07_Sieger_Henneberger(2)Nordmeyer(1)Diekow(3)Vonach(4)von links200 Starter und starke Besetzung beim Jubiläumsrennen! Thomas J. Vonach besteht Formtest im Rahmen der Vorbereitung für den IRONMAN AUSTRIA KLAGENFURT am 8.Juli. Der vierte Gesamtrang unter den Kurzdistanz-Spezialisten und dem ungefährdeten Sieg in seiner Klasse M35 bestätigen die Arbeit im Schnelligkeitsbereich ...mehr lesen!

2.Mai 2007
ALPLA LEHRLINGSTAG 2007- unter dem Motto "Meine Prüfung-meine Ziele" referierte Thomas zum Thema Vorbereitung auf den Tag X! 
AlplaLehrlingstag2007_Gruppe.jpgAm 2.Mai fand im Hotel Schiff in Hittisau der diesjährige ALPLA-Lehrlingstag statt. Thomas zeigte in seinem Vortrag
...mehr lesen!

2.Mai 2007
BÄDER- UND WELLNESS EVENT am 11.+ 12. Mai von 10-19 Uhr bei VITERMA in Hard! viterma
VITERMA- der Profi rund ums Bad und Wellness präsentiert an zwei Tagen im Rahmen dieses Events individuelle Wohlfühl-Lösungen für Zuhause 
...mehr Infos hier!

17.April 2007
Thomas mit neuer SIMPLON-Zeitfahrmaschine für die Saison 2007- erstmals vorgestellt im Rahmen der Elementa-Ausstellung im Landhaus Bregenz! SimplonZeitfahrmaschine_2007
Das Objekt der Begierde: Simplon-Carbon Monocoque-Rahmen in neuester Technologie mit der neuen Campa-Record-Bestückung. Die neue Maschine besticht aber nicht nur technische Vorzüge, sie ist auch optisch vollendet
...mehr!

25.Februar 2007
IRONMAN MALAYSIA 2007-THOMAS ist der IRONMAN MALAYSIA AMATEUR CHAMPION 2007, NICOLE holt einen weiteren Podestplatz bei einem Ironman! IMMalaysia07_ThomasFinishCloseup.jpg
Seinen dritten Top 10-Platz bei einem Ironman und den Gesamtsieg bei den Amateuren sicherten Thomas sein sechstes Ticket in Folge
zur IRONMAN-WM auf Hawaii,
Nicole holt sich die Silbermedaille in ihrer Klasse.
RENNBERICHT-ERGEBNISSE/REPORT-RESULTS

Live- Coverage des Rennens im Internet auf:
www.ironman.com!

23.Februar 2007
IRONMAN MALAYSIA 2007- INFOS ZU RENNEN! IMMalaysia07_letzte Vorbereitungen.jpgAktuelles zum Rennen auf Langkawi/Malaysia am 24.Februar 2007- Start ist um 0.00Uhr MEZ (23./24.Februar).
HIER MEHR LESEN!

Live- Coverage des Rennens im Internet auf:
www.ironman.com!

 

 

20.Dezember 2006
Thomas schafft es in die TOP 10 bei der Sportlerwahl des Jahres 2006! IMHawaii06_Kauai 008.jpgZum 16. Mal küren die "VN" die Vorarlberger "Sportler des Jahres" –wie fast jedes Jahr gab es ein Überangebot an erfolgreichen Sport-Assen und Teams. Neben den Journalisten beteiligten sich auch andere Kapazunder aus der Sportszene an der Wahl: Landesrat Mag. Siegi Stemer, Landessportreferatsleiter Martin Kessler, Leichtathletikexperte Ing. Konrad Lerch oder Werbefachmann Karim Allouche strengten sich u. a. bei der Vergabe der Platzierungen an. Thomas erreichte den 10.Rang in illustrem Umfeld.
ARTIKEL HIER LESEN!

30.November 2006
Die IRONMAN- WM HAWAII 2006 im Fernsehen auf ORF SPORT PLUS/ TW1, SO 3.12.´06 20.15-22.45 UHR
SO 26.12.´06 20.15-22.45
UHR

IMHawaii04 RaceDay TomInterviewWEBDEN TRAILER ZUM REPORT HIER ANSCHAUEN
Die Reportage, gestaltet von Christopher Ryan/ORF, wird kommenden Sonntag auf ORF Sport Plus/ TW1 ausgestrahlt. Der zweieinhalbstündige Report über den wichtigsten Triathlon der Welt garantiert wieder atemberaubende Bilder und Gänsehautfeeling! Zahlreiche Interviews mit Spitzenathleten und den heimischen Top-Athleten sind ebenso zu sehen! NICHT VERSÄUMEN!

29.Oktober 2006
XTerraWM Maui06_ThomasFinishBig.jpgXTERRA WM
MAUI 2006

THOMAS WIRD VIZEWELTMEISTER BEI DEN AMATEUREN UND GEWINNT ALS ERSTER ÖSTERREICHER DER GESCHICHTE DAS HAWAIIAN DOUBLE, KOMBIWERTUNG AUS IRONMAN-WM HAWAII UND XTERRA-WM MAUI!
Bei seinem vierten Start bei der XTERRA-WM auf Maui, ebenso dem vierten Anlauf im HAWAIIAN DOUBLE der Amateure, holt Thomas J. Vonach in einem perfekten Rennen den Vizeweltmeistertitel bei
... mehr lesen!

22.Oktober 2006
IMHawaii06_ThomasJVonach_FinishIRONMAN-WM
HAWAII 2006
Thomas knackt mit der zweitschnellsten Vorarlberger Hawaii-Zeit der Geschichte in 9:14:09 Stunden die TOP 100/ Nicole finisht bei den brutalen Bedingungen mit einigen Problemen solide!
Die diesjährige Ironman-WM wird von den Witterungsbedingungen
her als das wohl „europäischste“ Rennen in die Geschichte eingehen. Am Wettkampftag sahen und spürten die Athleten... mehr lesen!