IMHawaii07_RoadtoKona_Logo

Kailua-Kona/ Hawaii, Oct. 14th ´07 2:55 pm

IMHawaii07_Thomas_RunPalani2Die 29. Ironman WM Hawaii ist Geschichte und das Klima auf der Insel sorgte für einen harten Renntag mit eine der größten Ausfallquote in der Geschichte. Auch für mich war das Rennen schwer und ich musste meine Ziele anpassen. Als ich aber hörte, daß nur einer unserer sechs Pros vor mir war und ich wieder in den Top 100 platziert als vierter Österreicher von 55 finishte war ich doch mit dem nicht ganz einwandfreien Rennen zufrieden. Ich bin hinter meinen Erwartungen geblieben, denn ich kenne meine Potential, doch dies ist das Restrisiko in unserem Sport. Bei unserer Leistungsdichte reicht nicht ein 97% Tag, es müsssen 100% sein. Doch es erging vielen schlechter, nur 45 der 100 Männer-Pros kamen vor mir ins Ziel. Ich genoss den Zieleinlauf am Ali´i Drive  und war froh mit 9:25 daheim zu sein, mit einem 3:10 für den Marathon bei 40 Grad im Schatten.

IMHawaii07_Thomas_FinishFThe 29th Ironman World Championship is history and the climate on the Island took care for a very hard race-day and one of the biggest dropu-out-rates that this race saw. Also my race was not easy and I had to adjust my goals. But when I heared that only one of the six Austrian Pros finished before me and that  was once again 4th Austrian of 55 started I was finally satisfied with the not 100% race. But to be great here 97% is not enough, but that is the risk in our sport, you can´t plan that. For lots of the Pros it was really hard, only 45 of the 100 that started the race were in front of me. I enjoyed one more time the cheering crowd on Ali´i Drive and was happy to be home in 9:25 with a 3:10 marathon in nearly 40 degrees. 

Kailua-Kona/ Hawaii, Oct. 10th ´07 2:25 pm

IMHawaii07_KonaPreRace_DrinkDrinkDrink!Die letzten ernsthaften Rad- und Laufeinheiten sind vollbracht. Heute habe ich noch meinen neuen "Wetsuit", den KONA FUSION von 2XU, gestestet. Leider muss man jetzt auch in Kona mit einem Gummianzug antreten, um wieder mitbieten zu können. Jeder hat nun einen solchen, d.h. wieder Gleichstellung, wenn man sich dem Gruppenzwang unterwirft- auf unserem Niveau sowieso keine Frage. Mathias Angele von Filser Sport & Marketing hat mir den Anzug organisiert. Er ist brandneu und sauschnell. Meine Nummer (No.79) habe ich auch und nun beginnt wieder das zusammenfieseln der ganzen Untensilien und der Ernährung, es muss einfach alles perfekt sein für jede Situation. Yvonne steht mir mit ihrer Erfahrung und Engagement zur Seite und saugt die Atmosphäre hier auf. Unglaublich ist, wie viele Leute von ihren Leistungen wissen. Sie hat nun ein Jahr Zeit, um sich auf ihr Rennen hier vorzubereiten. Und am Samstag wird sie der exklusivste Coach für mich sein, den sich ein Athlet wünschen kann! Aloha

IMHawaii07_KonaPreRace_ThomasRun4BIGThe last bike- and run-sessions are history. Today I had time to test my new "wetsuit", the KONA FUSION of 2XU. I am sorry for the fact that also in Kona you are nowhere without wearing a suit like this. Everybody has one of the four that are allowed (Blue Seventy, XTerra, 2XU und Zoot). Mathias Angele of Filser Sport & Marketing was so nice and organised one for me. It is hard to get one now. This suit is really fast.
Got registered today and now there are no more excuses. Gotta start the prep of all the gear, the food and all the little puzzle-parts to do well. Everything has to be perfect for each situation. Yvonne is always there for me with experience and effort. It is also amazing how many people know her and about her great results this year. She soaks up the atmosphere and has now one year to prepare for "her" Kona 2008. And on Saturday she will be the most excklusive coach you can have  at the side of the road! Aloha

Kailua-Kona/ Hawaii, Oct. 7th ´07 6:21 pm

IMHawaii07_KonaPreRace_Jac & FamilyHeute ist Jac van Leeuwen und seine Familie aus den Niederlanden angekommen. Damit ist unser Haus voll. Die Wettkampfwoche beginnt morgen und es fühlt sich alles ein bisschen anders an wie in den Jahren zuvor. Es ist ein bisschen ruhiger und ich weiss eigentlich auch nicht warum. Auch andere sagen das. Mir geht es ausgezeichnet, bin eigentlich auch gar nicht nervös, hoffe das kommt noch ;-). Die Verhältnisse haben sich nicht geändert in den letzten beiden Wochen, wir erwarten viel Wind und ein ordentlich heiss-feuchtes Rennen (hoffe, daß es so bleibt). Natürlich kommt langsam wie immer auch das nicht so nette Gefühl im Körper, bedingt dadurch, daß man jede kleinste Information wahrnimmt, was bei manchen zu hysterischen Angstzuständen führt, wenn es da oder dort mal zwickt. Die Ruhewoche vor dem großen Tanz ist manchmal schwieriger zu ertragen, wie das Rennen selber. Und viele Athleten werden nervös und machen sich mit Übereifer das Rennen kaputt. Ich geniese ein paar ruhige Tage (z.B. bei einem Sonnenuntergang) und sammle meine Energie. Am Samstag habe ich Zeit alles rauszzulassen! CU and Aloha

IMHawaii07_KonaPreRace_Sunset6Today our friend Jac van Leeuwen arrived from the Netherlands. So the house is full. The race-week will start tomorrow and it feels different like in the other years. It is more silent and I don´t know why. Doesn´t just feel so busy as it was in the other years. If the conditions will stay as they were in the last two weeks, then we will have a hot-moist race. I am not nervous at all, hope it will appear soon
;-). Of yourse there is again the not so nice feeling in the body. Less training, the rest and the higher attention you pay on even small infos you get from the body can be tricky. Lots of athletes ruin their race because they are getting to nervous, go out and start to test themselve. The rest week before the big dance is the time to keep a cool head and really try to stay just focused, even when everyone around you gets ballistic. So I just enjoy the sunsets and the time I have left to rest. CU and Aloha

Kailua-Kona/ Hawaii, Oct. 4th ´07 7:58 pm

IMHawaii07_KonaPreRace_ThomasRun2BIGGestern war neben einem Schwimmen der letzte lange Lauf gewürzt mit schnellen Intervallen am Plan. Diesen abslovierte ich auf dem Queen-K.-Highway, von Kona ins Energy-Lab und retour.Unterwegs begegnete ich Kai Baumgartner (www.3athlon.de), der ebenfalls einen langen Lauf absolvierte zwischen seinen Aufgaben als Online-Journalist des wichtigsten und größten deutschsprachigen Triathlon-Portals. Nach den 24km zu Fuß ging es für Yvonne und mich noch in die Kraftkammer.
Heute war dann der letzte lange und harte Ritt angesagt, den ich nach vom Scenic Point vor Waikoloa nach Hawi abolvierte. Der Wind ist seit zwei Wochen extrem und es ist wichtig da draussen zu fahren, um das wieder intus zu haben. Als ich kurz vor Hawi umdrehte und einige Minuten locker kurbelte vor ich am Rückweg wieder Wettkampftempo fuhr wurde ich von zwei Jungs überholt, die schnell aussahen, einer von ihnen hatte ein Hervis-Radshirt an. Ich dachte es wäre angesichts der österreichischen Marke auf seinem Shirt einer aus meinem kleinen Land. Ich drückte aufs Gas und sah wie die beiden sich immer wieder umsahen. Zunächst dachte ich nicht, daß ich sie halten konnte. doch an der Tankstelle unten hatte ich sie wieder. Da erkannte ich den Mann mit dem Hervis-Shirt: Marino VanHoenacker, Doppelsieger des Ironman Austria. Wir fuhren gemeinsam weiter, ...und ich war froh, dass es doch keine neues Amateur-Talent aus Österreich war ;-)

IMHawaii07_KonaPreRace_YvonneGymYesterday was asied a swim the last long run with intervalls on the plan. I did that on the Queen-K.-Highway, from Kona to the Energy-Lab and back. On the way I met Kai Baumgartner (www.3athlon.de), who also did a little training in between being a sport-journalist for the biggest and best-known german Triathlon-Site. After 24km per feet Yvonne and I entered the gym.
Today there was the last long and hard ride which I did from Scenic point before Waikoloa to Hawi and back. The widn is extreme in the last couple of weeks and it is important to get used to that riding. When I turned around before Hawi and did a few minutes easier spin before I went off again two guys overtook me, one of them had a Hervis-Shirt on, so I thought he is an Austrian Amateur because of the company-label on his back. I pushed it and the two always looked around if I was still there. Down at the climb back to Queen-K.-Highway I was with them and finally I saw it was Marino VanHoenacker, two times-winner of Ironman Austria. We rode together for a while... and I was glad he was not another secret Austrian Age-Group Talentm ;-)

Kailua-Kona/ Hawaii, Oct. 3rd ´07 7:53 pm

IMHawaii07_KonaPreRace_Yvonne&LennyDie Ankunft von Lenny war ein herzliches Wiedersehen, auch Dennis (siehe Bild re. Lenny pflegt ihn seit einem schweren Autunfall mit Kopfverletzungen in den 70er-Jahren und ist sein Vormund) war natürlich dabei.Für die beiden war es eine willkommene Abwechslung von ihrem Leben auf der schönsten aller Hawaii-Inseln, Kauai. Ich kam sogleich nach einer Stärkung in den Genuss einer zweistündigen Massage-Session, die ich nach all dem harten Training sehr nötig hatte. Dafür versorgte ich dann unsere Gäste, eines meiner heimlichen Hobbies ist kochen. Mit den exzellenten Zutaten, die man hier auf Big Island bekommt auch kein Problem. Wer hätte mit Wok-Gemüse mit Grünem aus biologischem Anbau und frischgefangenem Pazifik-Marlin nicht eine Freude. Trainingsmäßig geht es in den nächsten drei Tagen zur Sache und da braucht Lenny gute Verpflegung, denn er kriegt einiges zu tun.  

IMHawaii07_KonaPreRace_DennisArrival of Lenny was great and of course also Dennis was with him (right pic. Lenny takes care of him since a severe car-crash with head-injuries in the 70´s).For the both it was a welcome change to return to the island were they had lived before they moved to most beautiful spot on earth, the magic Hawaiian Island of Kauai. After some snacks back home it was time for me to get a nice massage-session, which I really needed. For that I gave in to my secret hobby, cooking, and took care of the folks afterwards. With excellent vegetables, grown organic, and fresh marlin it turned out as stir-fried Wok-Veggies with fresh marlin-steak and salad. Concerning training it is getting tough again, so Lenny will have his hands full. But we will feed the guys well so they can also enjoy their stay with us. As we get so much from them, physically, mentally and psychologically!

Kailua-Kona/ Hawaii, Oct. 1st ´07 7:46 pm

IMHawaii07_KonaPreRace_T@the pool_BigNun sind wir schon zwei Tage hier. Und es ist schön wieder hier zu sein und zu spüren wieso dieses Rennen hier einfach das Härteste ist. Nach einigen Radausfahrten, Laufen auf dem Ali´i Drive und Schwimmen in der Kailua Bay ist das alljährliche Gefühl auch wieder da. Es fängt langsam an zu kribbeln. Zwischen den Einheiten gibt es jetzt schon viel mehr Ruhe und Entspannung. Es sind noch nicht so viele da. Doch einige von den dicken Jungs wollens wissen und sind schon wochenlang auf der Insel, andere wiederum waren wie wir zuerst irgendwo wo es gemässigter ist für das harte Training und kommen nun hierher um sich zu akklimatisieren. Heute im Pool haben wir Luc (van Lierde) und Rutger (Beke) getroffen. Rutger ist schon drei Wochen hier, hat aber leider ein Verletzung am Bein. Luc war auf Lanzarote, so wie Thomas (Hellriegel). Morgen kommt meine lieber Freund, Mentor und wahrscheinlich der weltbeste Masseur aus Kauai, Lenny Gredel. Diese Woche kann also was die physiotherapeutische betrifft nichts mehr passieren. CU later! 

IMHawaii07_KonaPreRace_PoolDive4Already here for two days and it feels great to be back and to realise why this is the ultimate race. After a few bike-rides, running on Ali´i Drive and swimming in Kailua Bay the annual feelings is crawling up your back. After the work-outs there is now more relaxing and enjoying on the plan. There are not too many here yet, but some of the big guys really want to know it and are here already for weeks, like Rutger Beke. We met him today together with Luc (van Lierde). Rutger Beke is suffering of a foot-injury. Will be difficult but maybe it will work. Luc was on Lanzarote and just arrived like Thomas Hellriegel. Some prefer like we did to train very hard in some less humid and hot conditions and come here to get used to the heat and do the tapering leading to the race. Tomorrow my friend, mentor and maybe the best massage-therapist in the world will arrive from Kauai, Lenny Gredel. So this week there will be no troubles concerning physiotherapeutic care, CU later!

Trip to Hawaii Sept. 28th/29th ´07

IMHawaii07_TLAUS_YvonneNick@ShoppingDer Flug nbach Sydney war schnell verschmerzt und problemlos. Nick Munting, Mitorganisator des Ironman 70.3 Singapore und langjähriger Freund, holte uns vom Flughafen ab und gab uns für die Übernachtung in Sydney Unterkunft. Es wurde ein wunderschöner Abend, mit Ali seiner Frau und den beiden Töchtern der Familie Munting. Wir entschieden uns für ein gemütliches Abendessen zu Hause. Desshalb fuhren wir noch schnell in die Mall um shoppen. Ich kochte ein feines Wok-Gemüse, Ali kümmerte sich um den Fisch. Dazu gab es ein gutes Glas Chardonnay. Nächsten morgen mussten wir früh los. Leider wurde der Check-In bei Canada Air zum Horrortrip. Dort liessen sie und ordentlich auflaufen und cashten uns richtig ab wegen unserem Gepäck. Todmüde kamen wir in Honolulu an und nach einer Übernachtung dort, traten wir den letzten Flug nach Big Island an, auf dem Yvonne kaum den Mund zukriegte (der Flug in keiner großen Höhe und man sieht von oben Honolulu, Lanai und Maui). Jeff Kiencker, der Besitzer von uns gemieteten Hauses und geschätzter Freund, holte uns ab und hängte uns die traditionellen Leis um. ALOHA! 

IMHawaii07_KonaPreRace_TommyJeffYvonne Leid3The flight to Sydney was no big deal. Nick Munting, organiser of the Ironman 70.3 Singapore and long time friend, picked us up and  gave us a great noght at his house. It turned into a wonderful evening, after we had shopped and cocked the dinner (Ali his wife made great Salmon, I took care of the Wok-Stir Fried and Nick opened the wine. The next day we started our trip with a nightmare-check in with Canada Air. They really ripped us off with our luggage. Very tired we fell into our hotel-bed in Honolulu after the immigration and carrying the luggage to the hotel-room form the airport. A final flight the next day on which Yvonne couldn´t close her mouth (you overlook Lanai, Honolulu and Maui on that Flight) we got our Leis from Jeff Kiencker, owner of The Kona Retreat and friend. It was hard earned, in any way. ALOHA! 

Training-Camp LENNOX HEAD/ AUS Sept. 27th ´07 - 6:15 pm

IMHawaii07_TLAUS_YvonneTommy@Bike2Der letzte Trainingstag hatte es in sich. Bei mir ebenso wie bei Yvonne. aber es ist uns beiden sehr gut gegangen. Ich hatte eine Mehrfachkopplung zu erledigen und ich muss sagen es ging ganz prächtig obwohl ich schon sehr müde bin. Die letzte Drill-Einheit beim Schwimmen mit Grant war auch nochmal sehr interessant gewesen, denn er hat uns spezielle Techniken für dad Schwimmen im Neo üben lassen. Danach hiess es packen und unser Studio auf Vordermann bringen. Und es heisst Hawaii wir kommen. Doch es wartet noch eine der letzten Hürden auf uns. Die Anreise mit Zwischenstop in Sydney und Honolulu. Mel und Grant brachten uns auf den Flughafen und wir versprachen wiederzukehren!

IMHawaii07_TLAUS_TommyMelYvonneThe last traininday was pretty hard. For Yvonne as well as for me. It really was going well even when I am already pretty tired. I had another brick-training and it was feeling great. In the afternoon we had a last chance to traini with Grant, who let us do exercises for swimming with a wetsuit. After that we packed our stuff, the bikes and go our studio tidy. And now we can say: Hawaii, here we come! But the last big hurdle is the trip there with stops in Sydney and Honolulu. Mel and Grant brought us to the Airport and we promised to come back.

Training-Camp LENNOX HEAD/ AUS Sept. 24th ´07 - 7:46 pm

IMHawaii07_TLAUS_FootprintsHeute hatten wir nach dem harten Training am Sonntag einen etwas ruhigeren aber wunderschönen sonnigen Tag bei 30 Grad zur Verfügung. Unser Training erledigten wir früh und konnten so nach ein wenig Ruhe in Richtung Tweeds Head aufbrechen, gut 90km von Lennox Head in Richtung Norden. Dort trafen wir und mit Jason Shortis auf einen Drink. Ich habe Shorto, wie ihn die seine Landsleute nennen, seid Hawaii 2005 nicht mehr getroffen. Jason ist ein unglaublich positiver und spezieller Mensch für mich. Er hatte seinen kleinen Sohn Josh mit dabei. Jason hat drei Kinder mit seiner Frau Nicole. Der Kleine fühlte sich sichtlich wohl. Er bekam in Gloria Jeans Cafe wie wir seinen Capucciono, allerdings bestehend aus geschäumter Sojamilch ohne Espresso ;-).Der kleine Knopf ist wie ich allergisch auf Milchprodukte. Wir plauderten mit Jason über die Vergangenheit und seine Pläne. Und wir redeten mit ihm über den Ironman Western Australia (Yvonne und ich planen einen Start dort nächstes Jahr). Jason hatte nicht so viel Zeit, er musste weiter seine Tochter abholen vom Kindergarten, er ist Vollblutvater, einer der besten Triathleten der Welt und hatte Zeit für ein Cafe mit einem alten Freund. Wohl ein gutes Beispiel für Balance zwischen Sport und sozialem Leben für uns alle. Deswegen nenne sie ihn auch in seinem Land "The people´s IRONMAN"!

IMHawaii07_TLAUS_TommyYvonneTweeds2Today we had less to do after the hard weekend. We finished our training early and spend the wonderful 30 degree sunshine-day with a trip to Tweeds Head where we met with Jason Shortis for a drink. I haven´t met Shorto since Hawaii 2005. Jason is an unbelievable positive and special person to me. He had his little son Josh with him. Jason has three kids with his wife Nicole. The cute little boy felt comfortable having a Capuccino containing steamed soy-milk and no espresso. Josh is allergic to milk-products like me. We talked with jason about the past and his plans. And we talked about Ironman Western Australia (Yvonne and I plan to race there next year). Jason was busy, he had to leave soon to pick his daughter from Kindi. He is a great father, one of the best Long-Course-Triathletes in the world and found time to have coffee with an old friend. A good example for all of us for a balanced life in between pro-sport and social life. For that they call him "The people´s IRONMAN" here in Australia!

Training-Camp LENNOX HEAD/ AUS Sept. 20th ´07 - 5:04pm

IMHawaii07_TLAUS_Yvonne GameOverMitten in einer  harten Woche komme ich nun endlich dazu wieder ein paar Zeilen zu schreiben. Auch Yvonne ist wieder in ihre normalen Umfänge eingestiegen und sie hat es auch hart erwischt. Heute war sie auf jeden Fall ziemlich KO. Das Brick-Training für die Dua-WM ist in vollem Gange, was heisst viel Qualität und Speedtraining. Bei mir ging es in die Umfänge aber keineswegs im Grundlagenbereich. Mario gab mir extrem viel Qualität und das es fühlte sich gut an. Die Sessions mit Grant Giles im Pool von Alstinville hinterliessen schon deutliche Spuren. Es ist fazinierend wie einfach und doch effizient Grant unsere Fehler anaylsiert und uns in speziellen Technik-Drills den Weg weist. Jedenfalls erleben wir beide ein völlig neues Gefühl und Freude was das Schwimmen betrifft. Bin schon gespannt auf meine Leistung diesbezüglich in Kona, speziell im neuen KONA-FUSION von 2XU!

IMHawaii07_TLAUS_LennoxHeadIn the middle of a hard training-week I finally manage to write a few words. Yvonne has also found back to schedule, today she was pretty wrecked after she finished (see pic left). The  brick-training for her Dua-Worlds is taking on and its toll, which means a lot of quality- and speedtraining. My schedule is huge in hours, but not shirt with quality, which puts regeneration in a very important spot. Mario put me in lots of quality and that feels good. After a few sessions with Grant Giles in the pool of Alstonville we can already feel and see the improvement. It is faszinating which way he analyses our mistakes and styles and how he manages to bring us on the right path with special drill-sessions. Swimming starts to feel like fun. I already curious how my swim will be in Kona, especially after that sessions and with the new KONA FUSION of 2XU!

Training-Camp LENNOX HEAD/ AUS Sept. 9th ´07 - 7:26pm

IMHawaii07_TLAUS_Buckett´sHomeWir sind jetzt schon vier Tage hier. Das Wetter hat sich von schockierend kühl zu wunderbarem täglichen Sonnenschein bei 26-30 Grad gewandelt. Wir haben das Erdgeschoss eines Traumhauses mit Blick auf´s Meer. Organisiert über unseren Freund und Race-Director Nick Munting. Dessen enger Freund GRANT GILES, ein Spitzen-Triathloncoach und genialer Schwimmtrainer, und seine Frau MEL (www.aeromaxteam.com) kümmern sich rührend um uns. Grant wird uns beim Schwimmen auf die Beine helfen. Die Trainingsbedingungen sind exzellent. In Australien machen die Pools um 6 Uhr oder früher auf (mal ein gutes Beispiel für unser Dornbirner Stadtbad). Dementsprechend gehen wir es auch früh an und sind meist um diese Zeit schon auf dem Rad, im Wasser oder in den Laufschuhen. Hatte große Probleme, da ich einen  Darm-Parasiten in Singapore aufgelesen. Doch das sollte kein Problem werden. War nur schwach, aber das ist halt auch schwer zu beurteilen was dich müde macht: der Half-Ironman vor einer Woche, der Flug und die Zeitumstellung oder der Gast in deinen Verdauungsorganen. Am Schluss ist es wahrscheinlich alles zusammen. Dementsprechend vorsichtig stieg ich auch wieder ins Training ein. Meine Form habe ich, es geht nur um einen letzten Schliff. Yvonne fühlt sich schon wieder sehr gut, sie wird sicherlich bis zu ihrem Rennen im Oktober, der Dua-WM, eine Spitzenform haben. Unser Trainer Mario Huys macht wirklich einen super Job! Haben auch schon ein Haustier hier, Charlie der Bush-Turkey, der jeden Tag pünktlich zum Frühstück vorbeischaut (siehe Bild re.oben) und schon aus der Hand frißt. Er mag Müsli und Cashew-Nüsse, wie wir auch!

IMHawaii07_TLAUS_Charlie´sBreakfastWe are already here for four days now. Weather turned from schocking cool to great sunshine with 26-30 C. We have the lower level of a dream-house with ocean-view. Organised by Nick Munting, friend and race-director and his close friend GRANT GILES, a great triathlon-coach and even greater swim-trainer, and Grant´s wife MEL (www.aeromaxteam.com) take care of us and everything. The training is great here. In Australia the pools open at 6 am or earlier (a good example for our Dornbirner Stadtbad back home ;-) ). For that we are on the bike, in our running-shoes or in the water at about this time. When I came here I didn´t feel well. Did some tests and they discovered a parasite in my digestive system, which I had picked up in Singapore (great souvenier). Hard to say if you feel tired because of a half-ironman a week after, the flight and jet-lag or the parasite. In the end it is all together, but it will make you nervous, because the big race is coming up at the horizon. But I don´t have to make big steps, it´s just the last tick, my shape is there and I had great races this year. The job is to stay in good shape and get rested an prepared to Kona. Yvonne feels great and she will be even better in October for her World´s in Duathlon a week after my race. Mario Huys our trainer does really a great job!
We have got a pet already, his name is Charlie- the Bush-Turkey and he comes for breakfast on time and even eats out of our hands already. He really likes toasted Müsli and Cashew-Nuts. So do we!

 N E W S                         Facebook_logo    twitter_t_logo.jpg

2.April 2010
XterraXTERRA-European Tour startet in Portugal.
Erstes Rennen für Thomas nach Bandscheiben-Implantation...
>>>mehr lesen!










18.Jänner 2010
Pro-Disc L_explosion drawing.jpgKünstliche Bandscheibe
Am 12.Jänner wurde
Thomas an der Orthopädischen Klinik München-Harlaching
von Chefarzt Hon.Prof. Dr.med Dr.med habil H. Michael Mayer eine künstliche Bandscheibe eingesetzt.
>> mehr lesen!













3.Dezember 2009
IRONMAN COZUMEL 29.November
IMCozumel_Logo2.jpg
Thomas mit Silber bei den Amateuren, Yvonne mit Gesamt-sieg .....beide mit Hawaii-Qualifikation..
>> Rennbericht!









6.Dezember 2009    
BUCHTIP "MIN WAULD"
MARIELLE MOOSMANN/Residenzverlag
Min Wauld.jpg
Marielle Moosmann begibt sicht in ihrem Buch "Min Wauld" (dialekt. "Mein Wald") eine unkoventionelle, kulinarische Reise durch den Bregenzerwald, eine einzigartige Region Österreichs...
>>>mehr!














2.November 2009
TEAM MANGO POST IRONMAN
SPRINT TRIATHLON Kona-HI-USA
1.November 2009
Gesamtsieg und Streckenrekord/ Win and course-record.....
>>>mehr!








2.November 2009
XTERRA WORLD CHAMPIONSHIP MAUI 25.Oktober 2009
XterraWorldsLogo2009_Edited
Thomas ist Xterra-Amateur-Weltmeister...
                               ............>>>mehr!








18.Oktober 2009
IRONMAN WORLD CHAMPIONSHIP
HAWAII 10.Oktober 2009
IMHawaii09_konalogo.jpg



Thomas mit DNF (did not finish) nach Rückenproblemen ...>>>mehr!









7.Oktober 2009
MEDIENBERICHTE, INTERVIEWS UND VIDEOS...
von Biestmilch, competitorradio.com, IMTalk.me and many more...

>>>
 mehr!








20.August 2009
Bandscheibe_OP180809_ErklärungENDOSKOPISCHE OP AM UNTERSTEN WIRBEL: Thomas unterzog sich einer endoskopischen OP zur Entfernung einer Gelenkszyste

>>> mehr!
 










25.Juni 2009
xterraCZ_logo.gif

CZECH CHAMPIONSHIP
WORLD CUP 27.Juni 2009
Hluboka nad Vltavou
WM-Qualifikation und Amateursieg...>>> mehr! 









21.Juni 2009
Salzburgerlandtriathlon_Logo.jpg


SALZBURGERLANDTRIATHLON/KUCHL 
20.Juni 2009
Thomas mit Comeback auf der Olympischen Kurzdistanz und Rang 5 in der Elite2-Klasse
Rennbericht/Racereport....>>> mehr!











21.Juni 2009
FRANKFURTER SPARKASSE IRONMAN GERMANY 5.JULI 2009
Aktuelle Fernsehzeiten....>>> mehr!






22.Mai 2009ChallengeBarcelona09_Logo
ChallengeBarcelona09_ThomasRun.JPG





CHALLENGE BARCELONA 2009
Thomas Vierter bei den Amateuren, Yvonne mit Silber. 240 Athleten disqualifiziert...
>>> 
mehr/more! 














21.Mai 2009
BuchcoverPrinzhausenPrinzip.jpgDAS PRINZHAUSEN-PRINZIP
Unser Berater in allen Ernährungsfragen und Spezialist für leistungsspezifische Ernährung im Spitzensport, Dipl.Troph. Jan Prinzhausen, hat gerade sein neues Buch veröffentlicht. In diesem beschreibt er für den praktischen Anwender unsere Ernährungsstrategie "Das Prinzhausen-Prinzip". 
>>>
 mehr! 


















2.März 2009IMMalaysia_logo2009
IMMalaysia09_ThomasFinishBig




IRONMAN MALAYSIA 2009
Neuer Streckenrekord in der Amateurklasse und 8.Hawaii-Ticket.
New amateur-course-record and the 8th ticket to Hawaii.
>>>
Rennbericht / Racereport!
 
















26.Februar 2009TLWinter0809_Hawaii_YvonneThomasBike3
Training Winter 2008/09

Around the World in 120 days...
>>>mehr!








10.Februar 2009IMGeelong_70_3_LogoIM703Geelong09_creditsDellyCarr_ThomasYvonne
SAISONAUF-TAKT MIT PODESTPLATZ
Knappes Rennen um die Medaillen...
Close racing for the medals...

(Rennbericht/Race-coverage)
>>>
mehr!











12.Okt. 2008IMHawaii08_RacePics_TommyFinishHigh2
IRONMAN WORLD CHAMPIONSHIP
HAWAII 2008

Top 100, 6.Österreicher und schnellster Vorarlberger. Find racereport and see pictures on the lnk below...

>>> mehr!














RoadToKona08_Logo

  >>>>>>> READ THE BLOG <<<<<<<










8.Sept. 2008IMHawaii08_logo30anniversary
IRONMAN WORLD CHAMPIONSHIP
HAWAII 2008
Medieninfos und Fernsehzeiten in Österreich und Deutschland...

>>> mehr!










7.Sept. 2008Big Kahuna Triathlon08_Thomas BikeBig
BIG KAHUNA TRIATHLON (Half-Ironman) Santa Cruz/USA: Starkes Comeback mit Sieg bei den Amateuren nach langwieriger Verletzungspause...


>>>mehr!








 





7.September 2008Competitorradio_logo
COMPETITOR RADIO-SHOW mit Bob Babbitt!
Yvonne und Thomas zu Gast bei der legendären "Competitor"-Radio-Show.


>>>mehr!











28.August 2008UCI TT Masters WC 08_Thomas Finish1
UCI TIME TRIAL MASTERS WORLD CHAMPIONSHIP 2008-
Thomas 3.Österreicher unter den Rad-Spezialisten in der Masters Elite
...

>>>mehr!








 



31.August 2008IMHawaii08_Christopher
KEINE ORF-REPORTAGE VON DER 30. IRONMAN WM HAWAII 2008-
nach sieben erfolgreichen von unserem Triathlon-Fachmann Christopher Ryan produzierten Reportagen vom Event auf der Pazifikinsel, musste die diesjährige Produktion trotz österreichischer Rekordteilnahme leider aus Budgetgründen gecancelt werden...

>>>mehr!



















7.Mai 2008bandscheibe_thomas
Postoperative
Komplikationen 
verlangen nach einer weiteren 
mikro-
chirurgischen
Bandscheiben-OP bei
Thomas am 4.Mai...

>>>mehr!














25.April 2008
PowernmanHorst08_ThomasRadPOWERMAN DUATHLON-EM HORST/NL
Thomas zweitschnellster Österreicher und 7.Amateur, Yvonne Vize-Europameisterin!
>>>mehr! 











25.April 2008
SigiStemerHAK0405_Sigi und KlasseLANDESRAT SIGI STEMER BESUCHT HANDELSAKADEMIE BREGENZ, Thomas als Gastdozent des Lehrgang Sportmanagement...
>>>mehr!










25.April 2008
bandscheibe_thomasThomas unterzieht sich am 25.April einer mikroskopischen Bandscheiben-OP an L5/S1 bei OA Dr. Laszlo Krasznai am LKH Feldkirch...

>>>mehr!














20.April 2008
KRAL_logowhiteKRAL AG neuer Partner und Sponsor...

>>>mehr!









18.April 2008SkinfitExkursionHAK0408_Werner(6)
SKINFIT-EXKURSION des HAK - Lehrgang Sportmanagement

>>>mehr!









24.Februar 2008
IMMalaysia_logo2008IMMalaysia08_IRONMAN MALAYSIA
23.Fe
b.08 Thomas in Malaysia zum dritten Mal Amateur-Champion und 7.Gesamt, 
Yvonne van Vlerken mit sensa-
tionellem 2. Rang und Hawaii-Ticket...

>>>mehr!















19.Februar 2008
IMMalaysia_logo2008IRONMAN MALAYSIA 23. Feb. ´08
Thomas zum dritten Mal am Start, Yvonne van Vlerken gibt Debüt in der offiziellen Ironman-Serie...(read also the English story) >>>mehr!!










18.Februar 2008
Logo_veltec black_VELTEC neuer Partner und Ausstatter, Thomas ab 2008 auf CERVÈLO.
VELTEC new partner, Thomas in 2008 on CERVÈLO...
 >>mehr!!








16.Februar 2008
XTerra04 _InterviewChris&IanORF SPORT PLUS
!!WIEDERHOLUNG!!
192min.-EPOS 
"IRONMAN WM HAWAII 2007"
24.Februar ´08
14.00-17.15 Uhr
>>> mehr!!

 





 

9.Jänner 2008
Paul Kresser_NewsPAUL KRESSER
* 9.1.2008
Zur Geburt des gemeinsamen Sohnes von Karin und +Thomas Kresser.
>>>LESEN!









7.Jänner 2008
IN MEMORIAM
THOMAS KRESSER + 4.1.´08
Zum tragischen Tod von
Thomas Kresser >>>LESEN!






 

28.November 2007
Sportler des Jahres07_Stevie, Shenja & ThomasSportler des Jahres Vorarlberg- Die VN und eine Prominenten-Jury wählten, Thomas schaffte es als einziger Triathlet in die Top 10. >>>mehr!










12.November 2007
IM70.3 Clearwater07_ThomasRunIRONMAN 70.3 WM CLEARWATER 2007-
Thomas nur vier Wochen nach dem IRONMAN HAWAII auf dem WM-Podest. 
Only four weeks after the
IRONMAN HAWAII Thomas claims a podium-place in Clearwater!
                            >>RACEREPORT!













14.November 2007
XTerra04 _InterviewChris&IanORF SPORT PLUS-Fernsehtermine IRONMAN WM HAWAII im November/
Dezember!
mehr >>> HIER!










14.Oktober 2007
IMHawaii07_Thomas_FinishThomas zum 5.Mal in Folge in den TOP 100 bei der IRONMAN WM HAWAII und vierter Österreicher im Feld!
Thomas for the 5th consecutive time placed in the Top 100 in Hawaii as the 4th Austrian Athlete in the field!
Racereport!













IMHawaii07_RoadtoKona_Logo







 BLOG lesen/read BLOG: >> HERE!










26.September 2007
XTerra04 _InterviewChris&IanDer ORF berichtet zum 7.Mal von der IRONMAN WM HAWAII- Österreich mit Teilnehmerrekord dabei!

Wiederholung Hawaii-Reportage 2006 auf ORF SPORT PLUS! mehr >>>>
HIER!











2.September 2007
IM70.3Singapore_ThomasRunIRONMAN 70.3 SINGAPORE
Sunday 2.9.07
Thomas holt sich die TOP 10 Gesamt mitten im hochkarätigen Profifeld!
1300 Athleten aus 48 Nationen stellten sich bei...
Mehr lesen/read more:
>> HERE!

Infos to the race: HERE!















31.AugustIM70.3Singapore_ThomasYvonneSkylineSingaporeBig1 2007
IRONMAN 70.3 SINGAPORE Sunday 2.9.07
Thomas und Yvonne am Start!

Livecoverage on
www.ironman.com 2.9. 1.00Uhr MEZ!
Infos to the race:
HERE!











7.AugustAntwerpIronman70.3_ThomasRun5 2007
IRONMAN 70.3
ANTWERPEN- Thomas löst Ticket für
IRONMAN 70.3- WM in Clearwater/USA.
Als bester Österreicher, dem 16.Gesamtrang im Top-Feld und einem weiteren Podestplatz...
Rennbericht/Race-Report: >>
HERE!














3.AugustIMAntwerpen_SingleLogo
5.August 2007
In Antwerpen geht es um die Qualifikation zur IRONMAN 70.3-WM Clearwater/FL-USA im November. Thomas peilt einen WM-Doppelstart bei dieser WM sowie bei der IRONMAN-WM auf Hawaii an.
Infos zum Rennen: >> HIER!













2.AugustIMHawaii05 KonaPreRace KonaBay1WEB.jpg
DER ORF- REPORTAGE ÜBER DEN 
IRONMAN HAWAII DROHT DAS AUS!
Fehlende Sponsoren und reduziertes Interesse seitens des ORF gefährden die Reportage. Doch mit nicht allzu hohen Beträgen und im Gegenzug einer tollen Medienpräsenz gäbe es eine Chance. Dieses Jahr sind bei der IRONMAN-WM auf Hawaii über 50 Österreicher am Start.
Mehr Details dazu: >> HIER!




 









17.Juli 2007
KarrlsfelderTriathlon07_ThomasFinish.jpgKarslfelder Triathlon
15.Juli 2007
Thomas meldet sich mit Silbermedaille zurück.
Thomas comes back with a silver-medal after his health-indicated DNF at Ironman Austria.
>>Mehr/Read more















9.Juli 2007
IMAustria_Logo.jpgBauchgrippe-Virus zwingt Thomas beim Ironman Austria in die Knie und fordert so das erste "Did not finish" seiner Karriere!
Gastro-Virus brings Thomas to his knees and causes the first "DNF" of his career!  >>
Mehr Lesen/Read More!





 

 

 

  

9.Juni 2007
TriathlonKirchbichl07_ThomasFinish.jpg22.TRIATHLON KIRCHBICHL/AUT
9.JUNI ´07
THOMAS IST VORARLBERGER MEISTER auf der
KURZDISTANZ.
Mit dem 5.Gesamtrang holt er sich auch einen weiteren Podestplatz (3.) in seiner Klasse Männer EliteII.
Mehr lesen/Read more!

5th Overall and the title on the short course of Vorarlberg for Thomas as well as another podium in his age-group Men EliteII
 
Mehr lesen/Read more!

 

 

 

 

 

 


 

4.Juni 2007
nieuwkoop07.jpgTRIATHLON NIEUWKOOP/NL
3.JUNI ´07
Thomas holt den guten 12.Gesamtrang in einem Rennen, in dem nicht nur die eigene Fähigkeit Früchte brachte.

12th Overall for Thomas in race were not only your own ability brought sucess.

Mehr lesen/Read more!



 

 

 

 



18.Mai 2007
DREIFLÜSSETRIATHLON GEMÜNDEN 2007- Thomas holt den 4.Gesamtrang und einen ungefährdeten Sieg in seiner Klasse! 
TriathlonGemünden07_Sieger_Henneberger(2)Nordmeyer(1)Diekow(3)Vonach(4)von links200 Starter und starke Besetzung beim Jubiläumsrennen! Thomas J. Vonach besteht Formtest im Rahmen der Vorbereitung für den IRONMAN AUSTRIA KLAGENFURT am 8.Juli. Der vierte Gesamtrang unter den Kurzdistanz-Spezialisten und dem ungefährdeten Sieg in seiner Klasse M35 bestätigen die Arbeit im Schnelligkeitsbereich ...mehr lesen!

2.Mai 2007
ALPLA LEHRLINGSTAG 2007- unter dem Motto "Meine Prüfung-meine Ziele" referierte Thomas zum Thema Vorbereitung auf den Tag X! 
AlplaLehrlingstag2007_Gruppe.jpgAm 2.Mai fand im Hotel Schiff in Hittisau der diesjährige ALPLA-Lehrlingstag statt. Thomas zeigte in seinem Vortrag
...mehr lesen!

2.Mai 2007
BÄDER- UND WELLNESS EVENT am 11.+ 12. Mai von 10-19 Uhr bei VITERMA in Hard! viterma
VITERMA- der Profi rund ums Bad und Wellness präsentiert an zwei Tagen im Rahmen dieses Events individuelle Wohlfühl-Lösungen für Zuhause 
...mehr Infos hier!

17.April 2007
Thomas mit neuer SIMPLON-Zeitfahrmaschine für die Saison 2007- erstmals vorgestellt im Rahmen der Elementa-Ausstellung im Landhaus Bregenz! SimplonZeitfahrmaschine_2007
Das Objekt der Begierde: Simplon-Carbon Monocoque-Rahmen in neuester Technologie mit der neuen Campa-Record-Bestückung. Die neue Maschine besticht aber nicht nur technische Vorzüge, sie ist auch optisch vollendet
...mehr!

25.Februar 2007
IRONMAN MALAYSIA 2007-THOMAS ist der IRONMAN MALAYSIA AMATEUR CHAMPION 2007, NICOLE holt einen weiteren Podestplatz bei einem Ironman! IMMalaysia07_ThomasFinishCloseup.jpg
Seinen dritten Top 10-Platz bei einem Ironman und den Gesamtsieg bei den Amateuren sicherten Thomas sein sechstes Ticket in Folge
zur IRONMAN-WM auf Hawaii,
Nicole holt sich die Silbermedaille in ihrer Klasse.
RENNBERICHT-ERGEBNISSE/REPORT-RESULTS

Live- Coverage des Rennens im Internet auf:
www.ironman.com!

23.Februar 2007
IRONMAN MALAYSIA 2007- INFOS ZU RENNEN! IMMalaysia07_letzte Vorbereitungen.jpgAktuelles zum Rennen auf Langkawi/Malaysia am 24.Februar 2007- Start ist um 0.00Uhr MEZ (23./24.Februar).
HIER MEHR LESEN!

Live- Coverage des Rennens im Internet auf:
www.ironman.com!

 

 

20.Dezember 2006
Thomas schafft es in die TOP 10 bei der Sportlerwahl des Jahres 2006! IMHawaii06_Kauai 008.jpgZum 16. Mal küren die "VN" die Vorarlberger "Sportler des Jahres" –wie fast jedes Jahr gab es ein Überangebot an erfolgreichen Sport-Assen und Teams. Neben den Journalisten beteiligten sich auch andere Kapazunder aus der Sportszene an der Wahl: Landesrat Mag. Siegi Stemer, Landessportreferatsleiter Martin Kessler, Leichtathletikexperte Ing. Konrad Lerch oder Werbefachmann Karim Allouche strengten sich u. a. bei der Vergabe der Platzierungen an. Thomas erreichte den 10.Rang in illustrem Umfeld.
ARTIKEL HIER LESEN!

30.November 2006
Die IRONMAN- WM HAWAII 2006 im Fernsehen auf ORF SPORT PLUS/ TW1, SO 3.12.´06 20.15-22.45 UHR
SO 26.12.´06 20.15-22.45
UHR

IMHawaii04 RaceDay TomInterviewWEBDEN TRAILER ZUM REPORT HIER ANSCHAUEN
Die Reportage, gestaltet von Christopher Ryan/ORF, wird kommenden Sonntag auf ORF Sport Plus/ TW1 ausgestrahlt. Der zweieinhalbstündige Report über den wichtigsten Triathlon der Welt garantiert wieder atemberaubende Bilder und Gänsehautfeeling! Zahlreiche Interviews mit Spitzenathleten und den heimischen Top-Athleten sind ebenso zu sehen! NICHT VERSÄUMEN!

29.Oktober 2006
XTerraWM Maui06_ThomasFinishBig.jpgXTERRA WM
MAUI 2006

THOMAS WIRD VIZEWELTMEISTER BEI DEN AMATEUREN UND GEWINNT ALS ERSTER ÖSTERREICHER DER GESCHICHTE DAS HAWAIIAN DOUBLE, KOMBIWERTUNG AUS IRONMAN-WM HAWAII UND XTERRA-WM MAUI!
Bei seinem vierten Start bei der XTERRA-WM auf Maui, ebenso dem vierten Anlauf im HAWAIIAN DOUBLE der Amateure, holt Thomas J. Vonach in einem perfekten Rennen den Vizeweltmeistertitel bei
... mehr lesen!

22.Oktober 2006
IMHawaii06_ThomasJVonach_FinishIRONMAN-WM
HAWAII 2006
Thomas knackt mit der zweitschnellsten Vorarlberger Hawaii-Zeit der Geschichte in 9:14:09 Stunden die TOP 100/ Nicole finisht bei den brutalen Bedingungen mit einigen Problemen solide!
Die diesjährige Ironman-WM wird von den Witterungsbedingungen
her als das wohl „europäischste“ Rennen in die Geschichte eingehen. Am Wettkampftag sahen und spürten die Athleten... mehr lesen!